Zum Inhalt springen

Die Erinnerungsguerilla

Wofür bist Du (heute) dankbar?

Sebastian von der Uni Jena schenkt uns unsere neunte Frage

Sebastian ist engagierter Guerillo und forscht zum Zusammenhang zwischen Dankbarkeit und Materialismus an der Uni Jena. Für seine Bachelorarbeit dazu haben wir seine Frage “Wofür bist Du (heute) dankbar?” aufgenommen und unterstützen ihn damit, seine Feldforschung durchzuführen.

Wir finden die Frage toll und wichtig, weil sie den Fokus auf das lenkt, was wir haben, und uns davon abhält, uns darauf zu konzentrieren, was uns fehlt. Denn dieses Gefühl von Mangel führt häufig (meistens?) zu Konsum (jeglicher Art) und in seiner schlimmsten Form zu Sucht.

Sebastian, es tut gut, was Du machst! :o) VIEL ERFOLG!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

7 + 2 =