Das Erinnerungsguerilla-Kit ist erschienen

(Kommentare: 1)

Mit dem Erinnerungsguerilla-Kit kommen 10 neue Fragen und ein Buch zur Aktion auf den Markt

Wie die Dinge so manchmal laufen, hat man das eine im Kopf und das andere geschieht. So ergab sich vollkommen spontan im Oktober 2013 auf der Buchmesse in Frankfurt ein Gespräch mit Heike Fröhlich, der Lektorin des Verlags Edition Michael Fischer. Dieser Verlag fiel mir durch seine haptisch und grafisch sehr ästhetisch gestalteten Bücher im DIY-Bereich allein schon optisch auf. Heike Fröhlich konnte sich sofort für die Idee der Erinnerungsguerilla entbrennen und nachdem auch der Verlag als Ganzes sehr daran interessiert war, dieses ungewöhnliche Projekt zu schultern, wurde auf der nächsten Buchmesse im Oktober 2014 „Das Erinnerungsguerilla-Kit – StreetArt zum Mitmachen“ vorgestellt. Nachdem sich die Produktion der Gesamtauflage etwas verzögerte, konnte das Kit dann im Dezember 2014 ausgeliefert werden. Seitdem ist es auf dem Markt erhältlich.

Wir können gar nicht beschreiben, wie sehr wir uns darüber freuen! Nicht nur, weil wir hoffen, damit ein weiteres Bein der verlässlichen Finanzierung der Aktion zu erhalten, sondern weil mir das Feedback des Verlags viel Hoffnung und Vertrauen gegeben hat, dass wir da etwas ganz Besonderes machen. Auch wenn der Verkauf eines Produktes nicht unbedingt im Geiste der sonstigen, auf Schenkungen finanzierten Guerilla-Aktion steht, so sehen wir die Synergie, die sich ergeben könnte. Es ist zumindest ein Versuch. Noch bestätigen die Verkaufszahlen nicht die Hoffnung, dass es uns dies gelingt. Aber wir drücken weiter die Daumen.

Denn jeder Euro, der hier eingenommen wird, fließt direkt dem Projekt zu, damit Druck- und Versandkosten gedeckelt sind. Noch haben wir keinen Spielraum für größere Aktionen oder eine Weiterentwicklung. Aber wir bleiben dran und suchen noch Sponsoren und Unterstützer.

Im Kit finden wir natürlich auch die geniale Möglichkeit, weitere Fragen zu veröffentlichen. Denn Hunderte von Fragen erreichen uns von Euch und es ist einfach zu schade, dass wir aus logistischen Gründen nur so wenige drucken und versenden können. Nun haben wir folgende Fragen für das Kit ausgewählt, darunter auch Vorschläge von Anna Diehl, Sarah H., Peter Schreck und Kirsten Tofahrn (DANKE auch an dieser Stelle dafür, dass Ihr so gute Fragen gestellt habt!):

  1. Wofür lebst Du? (als Brücke zur Aktion im Netz)
  2. Bist Du bereit?
  3. Warum so eilig?
  4. Was ist Dir wirklich wichtig?
  5. Sprichst Du, was wahr ist?
  6. Wohin geht Deine Kraft?
  7. Was fehlt Dir zum Glück?
  8. Erkennst Du Unrecht?
  9. Was hast Du zu verlieren?
  10. Wieviel Wahrheit verträgst du?

 

Alle Fragen sind jeweils 20mal zu haben, so dass im Kit 200 Aufkleber enthalten sind.

Die Aktion im Netz und die dort zu erhaltenen Fragen bleiben davon selbstverständnlich unberührt, denn das ist das Herzstück der Erinnerungsguerilla.

Ihr erhaltet das Kit im Online- und stationären Buchhandel unter der ISBN 978-3863552336. Mit jedem Kauf unterstützt Ihr die Aktion hier und leistet dabei gleichzeitig gute Arbeit in Sachen „An das Wesentliche erinnern“ und „aktiv werden“.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Christen Press 2021 Jersey |

Options: no name Size: XL Color: 20/21 Away + Patch1
Very good jersey, shipping took little longer because of Covid-19. But still very high Quality shirt!

September 10, 2020

nach oben