Projektentwicklung: Der Westen wird erobert!

(Kommentare: 0)

In Köln platzt der Knoten!

Ein kurzer Besuch in der rheinischen Metropole mit einem 2-stündigen Kleberundgang Anfang Juli 2012 wird zum Sensationserfolg. Aufgrund der Klebung melden sich direkt im Anschluss über Wochen täglich neue Guerilleras/-os, deren Arbeit nachhaltig und sehr aktiv ist. DANKE an alle, die auf die Kölner Kleber reagiert haben und besonders dicken Dank an die Guerilleros/-as, die sich auch intensiv in den Dialog eingeklinkt haben. Ihr habt dem Projekt richtig Kraft gegeben! Nach dieser Welle ist klar, dass es richtig Sinn macht, dran zu bleiben.

In diesem Dialog entsteht auch die Idee, zu einem sinnvollen Zeitpunkt regionale Gruppentreffen zu organisieren. Wenn sich die Zeit ergibt, werden wir das Thema angehen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

nach oben